30 Tage Darm Reset

„Was kannst Du denn überhaupt noch essen?“
„Warum tust Du Dir das an?“
„Hast Du überhaupt noch Freude am Essen?“


Diese und andere Fragen höre ich gerade derzeit sehr oft. Ich bin dabei in nur 30 Tagen meinen Körper zu einem „Reset“ zu verhelfen. Ich möchte meine Immunabwehr stärken, meinen Stoffwechsel auf Vordermann bringen, Giftstoffe ausscheiden und meine Lebensqualität steigern. Und das ganz einfach und wirkungsvoll über meine Ernährung. Dazu muss ich sicherlich auf einige Lebensmittel verzichten. Lerne dafür aber neue Lebensmittel und Zubereitungsmethoden kennen.

 

 Grundsätzlich geht es doch aber um die persönliche Einstellung. Die eigene Erwartung. Es gibt Menschen, die möchten ein langes Leben ohne Krankheiten und Gebrechen führen und leben in ständiger Selbstdisziplin. Andere leben ohne Selbstkontrolle und ohne Gedanken an eventuelle Krankheiten, Leiden oder ein möglicherweise frühen Tod. Es ist einzig die persönliche Lebenseinstellung und die Erwartung an sein eigenes Leben.  

 

 Ich möchte weder unter geistigen noch körperlichen Beschwerden leiden. Meine Lebensqualität soll nicht durch Krankheiten wie Migräne, Rheuma, Arthritis, Diabetes, Magen-Darmprobleme, Bluthochdruck oder durch Müdigkeit, Hautproblemen, Stimmungsschwankungen und Antriebslosigkeit geschmälert werden. Ich möchte nachhaltig für meine Gesundheit sorgen und nicht später meine Krankheiten pflegen.

 

Um abschließend auf die mir häufig gestellten Fragen zu antworten; ich esse mit viel Freude, die Lebensmittel, die für meine Gesundheit förderlich sind um ein Leben ohne krankheitsbedingte Beeinträchtigungen zu genießen.

 

Jeder muss für sich seinen Weg finden und seinen Erwartungen gerecht werden. Für alle Menschen, die wirkliches Interesse an einem gesunden Leben haben, berichte ich gern von meinen Erfahrungen. Freue mich wenn ich mit Hintergrundwissen und Tipps weiterhelfen kann.